• Meldungen
    Düsseldorf - 21-06-18

    Erneut großer Erfolg: 2.500 Kinder am UKD beim Teddybärkrankenhaus mit Kuschelindex-Messung und Teddy-Röntgen

    Von ‚Aua-Weg-Gummibärchen‘ bis ‚Bauch-weh-weg-Drops‘: Vom 17. bis 20. Juni 2018 halfen wieder über 570 zu ‚Teddydocs‘ ausgebildete und geschulte Human- und Zahnmedizinstudierende der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf unterstützt von den Auszubildenden des Universitätsklinikums Düsseldorf (UKD) dabei, Kindern die Angst vor Arzt- und Krankenhausbesuch zu nehmen. Beim 12. Teddybärkrankenhaus (TBK) für Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren behandelten die Studenten auf der Wiese vor der Mensa der Uni Düsseldorf die Kuscheltiere der Kinder und gaben ihnen so spielerisch einen Einblick in die Vorgänge und Abläufe eines Krankenhauses.

    Düsseldorf - 19-06-18

    Verdi-Streik führt zu Einschränkungen in Düsseldorf

    „Die Folgen des Streiks werden sicher noch lange spürbar sein. Es ist derzeit nicht absehbar, wann ausgefallene Operationen nachgeholt werden können“, blickt Prof. Dr. Benedikt Pannen, stellvertretender Ärztlicher Direktor des Universitätsklinikums Düsseldorf (UKD), auf die aktuelle Streikaktion der Gewerkschaft verdi am größten Düsseldorfer Krankenhaus. „Unser Mitgefühl gilt allen Patientinnen und Patienten, deren Behandlung durch diese Arbeitskampfmaßnahmen jetzt nicht in der gewünschten Weise erfolgen kann."

    Düsseldorf - 16-06-18

    Verdi lässt Verhandlungen für Notdienstvereinbarung scheitern

    Die Gewerkschaft verdi hat für den 19. und 20. Juni einen 48-Stunden-Streik am Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) angekündigt. Eine sogenannte Notdienstvereinbarung, in der die Konfliktparteien den Minimalbetrieb der bestreikten Klinik einvernehmlich regeln, konnte leider nicht getroffen werden.

    Düsseldorf - 15-06-18

    UKD-Blutspendezentrale ehrt langjährige Blutspender

    Anlässlich des internationalen Blutspendetages ehrte die Blutspendezentrale des Universitätsklinikums Düsseldorf (UKD) am Donnerstag, 14. Juni 2018, mehr als 40 Düsseldorfer Spender, die schon seit vielen Jahren regelmäßig zur Blutspende gehen. Die Blutspendezentrale möchte sich mit der Ehrung für das langjährige Engagement der Dauerspender bedanken. Geehrt werden sowohl Vollblutspender, als auch Spender von Blutplättchen. Viele der Geehrten kommen auf weit über 300 Spenden.

  • Düsseldorf - 15-06-18

    Human Brain Project: Schulung für Neurowissenschaftler in Düsseldorf, Jülich und Maastricht

    Das europäische Human Brain Project (HBP) arbeitet am bisher umfassendsten Modell des Gehirns und entwickelt neue, rechenintensive Methoden für Neurowissenschaftler, um der enormen Komplexität der Gehirnorganisation begegnen zu können. Vom 3.-7. September 2018 bietet das Projekt eine umfassende Einführung in die wissenschaftliche Nutzung und Anwendung des neuen HBP Atlas an.

    Düsseldorf - 15-06-18

    Spendenübergabe: Düsseldorfer Feuerwehrmänner laufen Marathon für die UKD-Palliativmedizin

    Beim diesjährigen Metro Marathon in Düsseldorf am 29. April lief Christian Ruda, Berufsfeuerwehrmann der Stadt Düsseldorf, die gesamten 42,195 Kilometer in kompletter Schutzausrüstung inklusive Atemschutzgerät und Helm. Seine Kollegen Malte Ammernick, Patrick Rauscher, Tobias Barzen und Thomas Barzen teilten sich die Strecke als Staffel - ebenfalls in kompletter 25 Kilo schwerer Montur. Dabei konnten die Feuerwehrmänner 1.860 Euro Spendengelder für die Palliativmedizin am Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) erlaufen. Am Freitag, 15. Juni 2018, konnte die Spende feierlich übergeben werden. Herzlichen Dank für diese beindruckende Leistung.

    Düsseldorf - 14-06-18

    Offener Brief des UKD an verdi: Keine Streiks auf dem Rücken von Patienten

    Das Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) fordert verdi mit einem offenen Brief auf, die Gespräche zur Entlastung des Personals fortzusetzen und weitere Streiks am größten Düsseldorfer Krankenhaus zu vermeiden.

    Düsseldorf - 12-06-18

    2.500 Kinder am UKD erwartet: Teddybärkrankenhaus mit Kuschelindex-Messung und Teddy-Röntgen

    Von ‚Aua-Weg-Gummibärchen‘ bis ‚Bauch-weh-weg-Drops‘: Vom 17. bis 20. Juni 2018 helfen wieder über 570 zu ‚Teddydocs‘ ausgebildete und geschulte Human- und Zahnmedizinstudierende der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf unterstützt von den Auszubildenden des Universitätsklinikums Düsseldorf (UKD) dabei, Kindern die Angst vor Arzt- und Krankenhausbesuch zu nehmen. Beim 12. Teddybärkrankenhaus (TBK) für Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren behandeln die Studenten auf der Wiese vor der Mensa der Uni Düsseldorf die Kuscheltiere der Kinder und geben ihnen so spielerisch einen Einblick in die Vorgänge und Abläufe eines Krankenhauses.

link International Patients
Link Japanese Patients
Link Bewerberportal Pflege
Linik Deutschlandstipendium
Link App
Link

Besuchen Sie uns auf

Youtube

Logo-nominiert
  • Zur Website der Knochenmarkspenderzentrale des Universitätsklinikums Düsseldorf wechseln

     

     

  • IMEDON Zertifikat
  • Blutspende
 
  • bitte hier klicken um diese Seite zu druckenSeite drucken
  • Zuletzt aktualisiert am 11.05.2018
  • URL zur aktuellen Seite: http//www.neuro-hiv.de/startseite/